Julia Schmid | KUNST DER GEGENWART AUS NIEDERSACHSEN

KUNST DER GEGENWART AUS NIEDERSACHSEN



Julia Schmid

      Bestellen


schließen

71



Corinna Schnitt

Isabelle Shwarz
2015



Corinna Schnitt ist eine genaue Beobachterin des Menschen, seiner Ideen, Wünsche und Utopien, seiner Gewohnheiten und Denkweisen, seiner Interaktion mit anderen, seinem Leben im Stadtraum und in der Natur. Von diesen Beobachtungen ausgehend erzählt die Künstlerin in ihren Filmen und Videos, Dia-Serien und Fotografien zum Teil absurde und nicht selten humorvolle Geschichten des Alltags, in denen sie Momente des Fantastischen und Neurotischen, Exzentrischen und Anarchistischen aufgreift und in sorgfältig durchdachten Inszenierungen darstellt. Es ergeben sich ebenso lust- wie qualvolle Studien einer regelversessenen und normenverliebten Gesellschaft.
Die Natur ist mit den jüngsten Arbeiten der Künstlerin und den in ihrem Werklauf wiederkehrenden Naturbildern zentraler Aspekt dieser Publikation. Nachgegangen wird der Funktion von Natur für ihre am Menschen orientierten Fragestellungen und einem Verhältnis des Menschen zur Natur, das heute in vielfältiger Weise von Medien geprägt ist.

 

Corinna Schnitt is a meticulous observer of people, their ideas, wishes and utopias, their habits and ways of thinking, their interaction amongst each other and their lives in cities and in nature. In her films and videos as well as slide series and photographs based on these observations the artist tells in part absurd and often humorous everyday stories in which she takes up fantastic and neurotic, eccentric and anarchistic moments, portraying them in thoughtfully conceived stagings. The result is a both sensual and agonizing study of a society obsessed with rules and in love with norms.
Nature, the theme of her most recent works and a recurrent topic in her oeuvre, makes up a central aspect of this publication. It traces nature’s function for the questions concerning humankind posed by the artist in addition to the relationship between man and nature that is now influenced by the media in so many different ways.






 impressum